Die Vampyrbibliothek ging am 26.06.2000 erstmalig online

Copyright 2000 - 2011 by Heshthot S.

Nach 7 Jahren Vampyrbibliothek haben wir uns darauf besonnen, wer und was wir sind und für wen und was die Vampyrbibliothek einst online ging.

Aus diesem Grund wurden einige Rubriken, welche nichts Vampireskes enthielten, ins Archiv verbannt und werden auch nicht mehr aktualisiert. Über die ägyptische, germanische und keltische Mythologie und Geschichte gibt es mehr als genug eigenständige Seiten im Netz. Und wer die Edda oder Goethes Faust I + II lesen möchte, kann dies ebenfalls woanders tun und besucht deshalb sicher nicht die Vampyrbibliothek. Und auch bei den Buchinfos haben wir uns wieder auf vampireske Bücher und Romane beschränkt. Ebenso wurden die Bilder in der Galerie stark reduziert. Die einstmals dort vorhandenen Bilder findet man mittlerweile auf jeder Vampirseite. Und die Vampyrbibliothek ist nicht jede Vampirseite. Die jetzigen Bilder, welche in der Galerie anzuschauen sind, wurden von uns selbst oder unseren Freunden fotografiert. 

Leider mussten wir auch das Gästebuch durch ein neues ersetzen, da der Anbieter des alten Gästebuches den Service spätestens nach Ablauf der bezahlten Periode einstellt. Wir hoffen aber, dass ihr es wieder füllen werdet und freuen uns über eure Einträge. 

Weniger ist mehr - in diesem Sinne wünschen wir euch viel Vergnügen in der Vampyrbibliothek!

Heshthot S. und Ayesha im Juni 2007

 

Die Vampyrbibliothek (VB) ist eine private Homepage, welche sich mit dem Thema Vampirismus beschäftigt, wobei der Schwerpunkt auf der entsprechenden Literatur liegt. (Daher der Name der VB) Der Inhalt wird durch Gedichte, Kurzgeschichten und Artikel des Webmasters und der Besucher der VB, durch Galerien und Links abgerundet. Im integrierten Amazon-Shop können Bücher und Filme zum Thema direkt über Amazon bestellt werden. Des weiteren findet ihr ein Sammelsurium an Informationen über Vampire und artverwandten Themen.

Über die Themen-Links im oberen Frame gelangt ihr zu den Links der einzelnen Rubriken, welche im linken Frame geöffnet werden. 

(Um den HTML- und Graphikdesignern unter euch direkt den Wind aus den Segeln zu nehmen: Es stimmt, dass die VB kein tolles Layout hat und auch Java-Spielereien gibts nicht. Das liegt daran, dass ich weder Zeit noch Kenntnisse habe, um aus der VB ein technisches Wunderwerk zu machen, zumal es mir wesentlich mehr auf die Inhalte einer Webpräsenz, als auf das Erscheinungsbild ankommt.)

 (Es ist noch zu bemerken, dass auf den Seiten der VB die Verletzung von Personen und/oder Tieren, Selbstverletzung, Gewalt und/oder ungesetzliche Handlungen weder propagiert noch geduldet werden.)

Die Vampyrbibliothek ist keine organisierte Community, Sekte oder sonstige Organisation, auch handelt es sich nicht um eine Vampyr-Familie, sondern lediglich um eine Informations-Seite über das weitgestreute Thema Vampirismus. Die VB erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder darauf, den Vampirismus in all seinen Facetten etablieren oder vollständig darstellen zu wollen. Auch behaupte ich nicht von mir, dass meine Meinung zu dieser Thematik und meine Kenntnisse darüber allgemeingültig und umfassend sind. Es gibt sicherlich Personen, deren Wissensschatz, zu allem was mit diesem Thema zusammenhängt,. wesentlich umfangreicher ist, als der meine. Meine eigenen Artikel geben lediglich meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder, was aber nicht heißt, dass sie für jeden anderen auch zutreffend und richtig sein müssen.

Gleichgesinnte können sich hier in den Foren und im Chat austauschen. Und auch wenn es durchaus gern gesehene und treue Stammgäste hier gibt, so gibt es doch keine zu erwerbende Mitgliedschaft oder ähnliches.

Solltest Du irgendetwas in meiner Bibliothek finden, von dem Du annimmst es befände sich unberechtigt dort, weil ein bestehendes Copyright verletzt wird, so sende mir eine entsprechende Nachricht. Ich werde das dann umgehend prüfen und, falls Du im Recht bist, den Stein des Anstoßes unverzüglich beseitigen! Denn nichts ist schlimmer, als der Diebstahl geistigen Eigentums anderer Personen!

Und nun schau nach Belieben in die Bücher Deiner Wahl. Ich bin sicher, dass ein Jeder etwas Interessantes finden wird. Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Stöbern!